Information icon.svg Marsch für das Leben in Berlin (und Köln), Termin: 21. September 2024, Ort: Brandenburger Tor, Uhrzeit: 13:00 Uhr - Info[ext] 1000plus.jpg
Information icon.svg MediaWiki[wp] ist männerfeindlich, siehe T323956.
Aktueller Spendeneingang: !!! Spenden Sie für Hosting-Kosten im Jahr 2024 !!! Donate Button.gif
52,3 %
628,00 € Spendenziel: 1.200 €
Die Bericht­erstattung WikiMANNias über Vorgänge des Zeitgeschehens dient der staats­bürgerlichen Aufklärung. Spenden Sie für eine einzig­artige Webpräsenz, die in Deutschland vom Frauen­ministerium als "jugend­gefährdend" indiziert wurde.
Logo - MSI.png
Besser klug vorsorgen, als teuer draufzahlen. - MSI
Die "Indizierung"[ext] der Domain "de.wikimannia.org" durch die Bundes­prüf­stelle für jugend­gefährdende Medien am 9. Januar 2020 ist illegal und deswegen rechtlich nichtig/unwirksam[wp]. Der Staatsfeminismus versucht alle Bürger zu kriminalisieren, die auf "wikimannia.org" verlinken, wobei massiv mit Einschüchterung und Angst gearbeitet wird. Bis zu dem heutigen Tag (Stand: 22. Juli 2024) wurde WikiMANNia weder ein Rechtliches Gehör gewährt noch wurden die Namen der Ankläger und Richter genannt. Ein Beschluss ohne Namens­nennung und Unterschrift ist Geheimjustiz und das ist in einem Rechtsstaat illegal und rechtlich unwirksam. Dieser Vorgang deutet auf einen (femi-)faschistoiden Missbrauch staatlicher Institutionen hin. Judge confirms the mothers right of possession and justifies it with the childs welfare.jpg
Rolle des Staates in der Familie
WikiMANNia schützt die Jugend vor familien­zerstörender Familienpolitik und staatlicher Indoktrination. All die Dinge, wovor Jugendliche geschützt werden müssen - Hass, Hetze, Aufruf zur Gewalt und Pornographie - gibt es hier nicht. WikiMANNia dokumentiert lediglich die Wirklichkeit, ohne sich mit dem Abgebildeten, Zitierten gemein zu machen, ohne sich das Dargestellte zu eigen zu machen. In WikiMANNia erfahren Sie all das, was Sie aus Gründen der Staatsräson nicht erfahren sollen.
Feminismus basiert auf der Verschwörungstheorie, Männer auf der gesamten Welt hätten sich kollektiv gegen die Weiber verschworen, um sie zu unter­drücken, zu benachteiligen, zu schlagen, zu ver­gewaltigen und aus­zu­beuten. Feministinnen bekämpfen Ehe und Familie, weil die bürgerliche Familie das Feindbild ist. Frauen werden kollektiv als Opfer inszeniert und Männer als Täter denunziert. So manifestiert sich ein Ressentiment gegen alles Männliche bis hin zum offenen Männerhass. Dies bewirkt eine tief­greifende Spaltung der Gesellschaft, die es zu überwinden gilt.

Grüne Diktatur

Aus WikiMANNia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hauptseite » Politik » Herrschaft » Tyrannis » Grüne Diktatur

Der Begriff Grüne Diktatur bezeichnet ein diktatorisches Herrschaftssystem mit einer grünen politischen Ausrichtung beziehungsweise Ideologie.

Hintergrund

Wie sollte es denn auch zu Folgen kommen? Die Staatsanwaltschaft ist weisungs­gebunden. Und ansonsten hat Danisch doch auch schon den Grund mit gezeigt, warum da nix passieren wird:
Gruene Partei - Fuehrung aller Berliner Sicherheitsbehoerden ausgetauscht.jpg

Die Infiltrierung der wichtigsten Behörden und der gesamten öffentlichen Medien ist bereits abgeschlossen. Deshalb können sie doch jetzt agieren wie sie es gerade wollen! Sie haben ja nichts mehr zu befürchten.

Es ist wie 1933! Erst nachdem die NSDAP alle wichtigen Einrichtungen des Staates übernommen hatten, begann doch erst die zügellose Verfolgung aller "Abweichler, Andersdenkenden, Juden, Zigeunern" usw.

Und heute sehen wir eine komplette Wiederholung des Ganzen! Auch hier hat der Danisch bereits öfter daraufhin gewiesen, dass Ausstellungen zum Dritten Reich immer nur die Symboliken darstellt, aber nie die angewandten Methoden.....weil man sonst nämlich sehr schnell feststellen würde, dass heute haargenau die gleichen Methoden benutzt werden.

Gestern wurde im Radio herumgeheult, dass sich ja immer noch zu viele Menschen über "unsichere" Quellen informieren, statt sichvon der "seriösen" Bericht­erstattung ins Koma säuseln zu lassen... Heute dann die Mitteilung, dass die "rechtsextreme Organisation" Artgemeinschaft - ein rassistisch-völkischer Verein mit etwa 150 Mitgliedern! - verboten wurde, letzte Woche die Hammerskins... Nur zur Einordnung, ich tippe mal darauf, dass es hier im Gelben niemanden gibt, der je von einer dieser beiden Gruppierungen je etwas gehört hat.

Eigentlich muss man sich ja schon so langsam fragen, wie lange es das Gelbe noch geben wird, ehe es staatlicherseits abgeschalten wird. Allein die Tatsache, wie oft hier Verlinkungen zu RT Deutsch gepostet werden....

Dem Danisch würde ich eines empfehlen: alles in Deutschland abbrechen, auch den Wohnort Zypern überdenken und vielleicht eher in einen BRICS-Staat auswandern.

– DasGelbeForum[1]

Einzelnachweise

  1. Das Gelbe Forum: genau das, Kaladhor am 27. September 2023 - 11:30 Uhr